TransferGo logo
Geld senden

Studentsein in Berlin

Berlin, Hauptstadt des bevölkerungsreichsten Landes in Europa, ist absoluter Favorit der Jugendlichen. Die Stadt ist nicht nur komfortabel zum Leben, sondern verspricht auch spannende Erfahrungen. Zudem ist Berlin die am wenigsten ausländische Stadt unter den möglichen Studienorten im Ausland! Aber was macht Berlin so cool?

Prestigereiche Universitäten

Die Humboldt Universität zu Berlin (HU) kann in ihrer über 200-jährigen Geschichte nicht nur auf herausragende Absolventen wie Albert Einstein, Karl Marx oder Friedrich Hegel zurückblicken, sondern auch auf zahlreiche Nobelpreisträger. Die 1948 gegründete Freie Universität Berlin (FU) zählt fünf Nobelpreisträger unter seinen berühmten Absolventen. Die Technische Universität Berlin, eine der führenden technischen Bildungseinrichtungen Deutschlands, ermöglicht Studenten des Ingenieurwesens einen schwungvollen Start ins Berufsleben, indem sie durch enge Beziehungen zu Unternehmen zahlreiche Praktikums- und Jobmöglichkeiten zur Verfügung stellt.

Als Anziehungspunkt für eine Vielzahl an Studierenden aus aller Welt, stechen diese Berliner Bildungseinrichtungen nicht nur durch eine hochqualifizierte Bildung, sondern auch durch das soziale Umfeld hervor. So gibt es zahlreiche Studentenclubs, die den unterschiedlichsten persönlichen Vorlieben der Jugendlichen entsprechen.

Studentenfreundliche Budgets

In Deutschland sind staatliche Universitäten auch für ausländische Studenten kostenlos, zu zahlen sind lediglich die Semestergebühren. Die Studiengebühren deutscher Privatuniversitäten liegen weit unter den Kosten US-amerikanischer oder britischer Universitäten. Studierende aus der Türkei können die Studiengebühren von der Türkei aus via TransferGo innerhalb von Sekunden bezahlen.

Die Wohnungssuche gestaltet sich in Berlin nicht einfach, da die Stadt ebenso zahlreiche internationale Arbeitskräfte anzieht. Die Wohnkosten steigen kontinuierlich. Studenten haben jedoch die Möglichkeit, in universitätseigenen oder privaten Studentenwohnheimen weit günstiger als am freien Wohnungsmarkt zu wohnen. Die Suche nach einem Studentenwohnheimplatz ist im Vergleich zu der Türkei einfacher. Ein gutes Menü in der Uni-Mensa kostet durchschnittlich drei Euro.

Bequeme Fortbewegung

In Berlin gibt es nahezu an jeder Straße eine U-Bahn-Station. Die Untergrundbahn und die Schnellbahn (S-Bahn) durchqueren die ganze Stadt. Öffentliche Verkehrsmittel sind 24 Stunden lang in Betrieb; sie sind bequem und pünktlich. Außerdem sind öffentliche Verkehrsmittel für Schüler kostenlos. Wer gerne Fahrrad fährt, wird in Berlin glücklich. Radfahren nimmt einen wichtigen Platz in der städtischen Mobilität ein, es gibt eigene und viele Radwege.

Das Herz Europas

Für passionierte Reisende bietet Berlin einzigartige Optionen. Andere deutsche Städte sowie populäre europäische Destinationen wie Amsterdam, Prag oder Paris sind neben Flugzeug auch mit Bahn oder Bus zu erreichen. Es gibt zahlreiche Verbindungen. Und wer Glück hat, zahlt für eine einfache Fahrt lediglich einen Euro.

Kulturzentrum

Die Studentenstadt Berlin ermöglicht leichten Zugang zu Aktivitäten für unterschiedliche Interessen. Die Musik strömt aus den Clubs in die Parks, in die U-Bahn-Stationen, auf Gehsteige – in jedes Eck der Stadt.

Neben prominenten Festspielen wie die Berlinale, eine der herausragendsten Filmfestspiele Europas, und dem Festival „Berlin leuchtet“ ist die deutsche Bundeshauptstadt mit ihren zahlreichen Museen und Events – von Architektur über Design bis hin zu Tanz und Theater – ein wahres Kulturzentrum. Unabhängig von der künstlerischen Disziplin durchkreuzt der Weg eines jeden Künstlers Berlin. Die Stadt fördert junge, unabhängige Künstler.

Dank der dichten studentischen Bevölkerung und der bunten städtischen Struktur, an der Menschen aller Nationalitäten teilnehmen, gestaltet sich der Alltag für internationale Studenten in Berlin einfacher als anderswo. Insbesondere den Studenten aus der Türkei stellen sich keinerlei Anpassungsprobleme. Diese Stadt mit ihren über 200.000 Einwohnern türkischer Herkunft kann zwar nicht mit Möwen dienen, dafür aber mit Sesamringen. Und kommt einmal Heimweh auf, kann es in Kreuzberg, auch Klein Istanbul genannt, mit einem türkischen Kaffee gestillt werden.

Berufliche Karriere und Unternehmertum

Berlin verspricht Studierenden nicht nur das Heute, sondern auch den Morgen. Parallel zum bunten gesellschaftlichen Alltag ist es in Berlin auch möglich, einen beeindruckenden Einstieg ins Berufsleben zu finden. Berlin ist das Zentrum vieler internationaler Konzerne, die Universitäten kooperieren eng mit der Privatwirtschaft. Noch während des Studiums kann von Praktikumsangeboten Gebrauch gemacht werden und so auch ein berufliches Netzwerk entwickelt und ausgebaut werden.

Wer für einen Technologieriesen arbeiten oder ein eigenes Startup Company gründen will, für den ist Berlin als das europäische Silicon Valley einer der geeignetsten Orte Europas. Die Stadt stellt Jungunternehmern zahlreiche Förderungen bereit und wird aufgrund niedrigerer Lebenshaltungskosten als in anderen im Technologiebereich konkurrierenden Städten von Arbeitnehmern und Unternehmern bevorzugt.

2022-05-27

Wir machen die Welt ein bisschen kleiner.

Schicken Sie Geld in diese Länder:

Schließen Sie sich den 2 Millionen Menschen an die bessere Transfers durchführen

Melde dich kostenlos an